vor Weihnachten

Vielleicht ... haben wir auch am 24. noch einen Weihnachtsbaum für Sie.

Doch wenn Sie Wert auf eine große Auswahl legen, sollten Sie Ihren Baum lieber etwas früher aussuchen. Auf Wunsch lagern wir Ihre Tanne auch bis zum Fest bei uns. Haben Sie keine Möglichkeit, den Baum selbst zu transportieren, bringen wir ihn auch zu Ihnen.

Weihnachtsbäume

Weihnachtsbäume

Ob Nordmannstanne oder nostalgische Rotfichte - hier suchen Sie geschützt unter Dach Ihren Weihnachtsbaum.

Nordmannstannen im Topf

Nordmannstannen im Topf

Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum nicht nach dem Fest "entsorgen" mögen, ist das etwas für Sie: Diese Tannen stammen aus richtiger Baumschulkultur und haben einen gut durchwurzelten Ballen. So haben sie gute Chancen, im Garten weiter zu wachsen.

neue Pflanzen eingetroffen.

neue Pflanzen eingetroffen.

Immer wieder werden wir gefragt: "kann man denn jetzt noch pflanzen?" Ja, man kann! Hier geht es nicht um Geranien oder Begonien, sondern um winterharte Stauden und Gehölze, die auch bei uns im Freien überwintern. Herbstzeit ist Pflanzzeit! Auch wenn die Kultur in Containern die Pflanzung ganzjährig möglich macht, hat die Pflanzung, besonders von Bäumen, Sträuchern, Rosen und Heckenpflanzen einige Vorteile: ● Die Pflanzen können noch in Ruhe neue Wurzeln bilden und anwachsen. ● Der Regen im Winter sorgt für eine innige Verbindung von Wurzelballen und umgebender Erde. Im folgenden Frühjahr muss nicht so viel gegossen werden. ● Im Frühjahr gibt es nur noch den Rest vom Herbst: Was im Herbst ausverkauft ist, wächst auch im Winter nicht wieder nach. Wir erfüllen Pflanzenwünsche. Durch gute Verbindungen zu den norddeutschen Baumschulgebieten können wir Ihnen jede lieferbare Pflanze kurzfristig besorgen.

Eisenholzbaum Parrotia persica

Eisenholzbaum Parrotia persica

Wer in seinem Garten Platz für ein größeres Gehölz hat, sollte sich unbedingt mal den Eisenholzbaum ansehen. Ein schönes glänzendes Laub, malerischer Wuchs und eine spektakuläre Herbstfärbung machen ihn zu einem Blickfang erster Güte.

Korkflügel-Spindelstrauch

Korkflügel-Spindelstrauch

Wer es etwas kleiner möchte, wählt diesen Strauch: Der Korkflügel-Spindelstrauch wächst langsam zu einem kleinen Busch heran. Die Blätter erscheinen früh im Frühjahr und färben sich im Herbst zu einem leuchtenden Weinrot.

Herbstfärbung

Herbstfärbung

Hier wetteifern eine Magnolie (links) und eine Felsenbirne (rechts) um die schönste Herbstfärbung. Doch wirklich toll wirken sie zusammen.

Rispenhortensie 'Little Lime' im Abendlicht

Rispenhortensie 'Little Lime' im Abendlicht

Die Rispenhortensien ergänzen die Blütezeit bis lange in den Herbst.

niedriger Knöterich

niedriger Knöterich

Vielen ist der Knöterich nur als (viel zu) stark wachsende Kletterpflanze oder als böse wuchernder Eindringling in unsere heimische Flora bekannt. Dabei gibt es viele Sorten, die sich sehr gut als robuste und pflegeleichte Gartenstauden eignen. Hier der Kerzen-Knöterich, der mit seiner Höhe von 60 bis 80 cm gut in größere Staudenbeete passt.

Bodendecker und Kleinsträucher

Bodendecker und Kleinsträucher

Wer uns bisher nur von der Straßenansicht kennt, sollte mal einen Spaziergang durch unsere Verkaufsbeete wagen: von Bodendeckern (dieses Bild) bis zu Obstbäumen finden Sie hier Alles für Ihren Garten.

Zwerggehölze

Zwerggehölze

Wenn es überschaubar bleiben muss: Zwergsträucher und kleine Nadelgehölze wachsen langsam und eignen sich für kleine Flächen sowie für die Grabbepflanzung.

Staudenbeet

Staudenbeet

Aus eigener Anzucht bieten wir Ihnen ein Sortiment bewährter Stauden in größeren Töpfen an. Zur Erinnerung: Stauden sind Pflanzen, die nicht verholzen, meist im Winter oberirdisch absterben um dann im kommenden Frühjahr wieder neu aus der Erde kommen. Sie sind immer mehrjährig.

Obstbäume

Obstbäume

Hier brauchen Sie nicht bis zum Herbst warten: Obstbäme im Container können Sie zu jeder Zeit pflanzen. Ob Apfel, Birne, Quitte, Pflaume, Zwetsche, Kirsche oder Walnussbaum - Ihr Wunschbaum ist bestimmt dabei. Auch als Geschenk zu Geburt, Taufe, Einzug ... ist ein Obstbaum immer sehr beliebt.

Taschentuchbaum Blüten

Taschentuchbaum Blüten

Auch in diesem Jahr war der Taschentuchbaum in unserem Garten über und über voll mit weißen Blüten, die wie Taschentücher im Baum hängen. Eigentlich sind es die Kugeln in der Mitte, die den Blütenstand bilden. Die weißen Fahnen sind Hochblätter.

Taschentuchbaum

Taschentuchbaum

Gerne zeigen wir Ihnen den Baum in unserem Garten. Wenn Sie selbst einen dieser seltenen Bäume haben möchten, sollten Sie ihn rechtzeitig pflanzen und Geduld mitbringen: die ersten Blüten zeigen sich erst an etwa 20-jährigen Bäumen.

Taschentuchbaum - Blütenstand

Taschentuchbaum - Blütenstand

Eine Blüte aus der Nähe

Narzisse 'St. Patrick's Day'

Narzisse 'St. Patrick's Day'

Nicht einfach nur Osterglocke - von den Narzissen gibt es viele verschiedene Sorten, die sich in Farbe, Größe und Blütezeit unterscheiden. Hier die Sorte 'St. Patrick's Day', die recht spät in einem zarten Gelb blüht.

Hier kommt der Frühling!

Hier kommt der Frühling!

Pantoffelblumen

Pantoffelblumen

Diese Pantoffelblume fühlt sich im Freien richtig wohl. Dabei machen ihr selbst ein paar Minusgrade nichts aus

Pantoffelblume

Pantoffelblume

Schon allein hat die Pantoffelblume eine tolle Wirkung. In Kombinationen mit anderen Blumen bildet sie ein besonderes Highlight.

Polster-Glockenblume

Polster-Glockenblume

Mit den Jahren überspinnt die winterharte Polster-Glockenblume immer größere Flächen und bezaubert durch einen lang anhaltenden Blütenflor

Mönch aus Steinguss

Mönch aus Steinguss

In einer stillen Gartenecke aufgestellt schafft der kleine Mönch eine ganz zauberhafte Stimmung. Diese Figuren sind frostfest und entwickeln im Laufe der Zeit eine wundervolle Patina.

Märzbecher

Märzbecher

Überall kommen jetzt die Zwiebelblumen aus der Erde.

Zauberhafter Winterblüher

Zauberhafter Winterblüher

Kaum zu glauben, dass diese zarten Blüten selbst den härtesten Frost überstehen. Die Zaubernuss gehört zu den charmantesten Winterblühern.

Blüten der Zaubernuss

Blüten der Zaubernuss

Hier lohnt sich ein genauer Blick auf die filigrane Schönheit.

Fischschwarm in orange

Fischschwarm in orange

Unsere Glasfiguren versenden wir auch. Anders als bei einer bekannten Gartencenter-Kette gehört bei uns der Stab zum Lieferumfang, auch wenn es das Verpacken etwas aufwendiger macht.

Ayrshire Queen

Ayrshire Queen

Diese Ramblerrose haben wir vor 7 Jahren an einen Baum in unserem Garten gepflanzt. Anfang Juni steht sie in voller Blüte.

Ramblerrose

Ramblerrose

Die einzelnen Blüten öffnen sich in einem Zeitraum von vielleicht 3 Wochen. Ramblerrosen sind also keine Dauerblüher, dafür bieten sie während ihrer Blüte ein spektakuläres Schauspiel.

Eine Wand aus Rosenblüten

Eine Wand aus Rosenblüten

Wer eine Ramblerrose pflanzt, sollte wissen, auf was er sich einlässt: Einmal eingewachsen bringt sie ohne weiteres Jahr für Jahr 3 bis 5 Meter lange Triebe hervor. Das sollten Sie bei der Wahl des Standorts berücksichtigen.

Engelstrompete 'Goldenes Kornett'

Engelstrompete 'Goldenes Kornett'

Ein absoluter Blickfang im Spätsommer: Mit ihren großen leuchtenden Blüten, die während des Sommers in Schüben erscheinen, zieht die Engelstrompete (Brugmansia aurea 'Goldenes Kornett' alle Blicke auf sich. Ein Problem allerdings ist vor der Anschaffung zu lösen: Engelstrompeten vertragen keinen Frost und brauchen deshalb einen frostfreien Platz zur Überwinterung. Es reicht ein Kellerraum, der allerdings nicht zu warm sein sollte. Temperaturen zwischen +3° und +10° C sind optimal. In einem hellen Wintergarten darf es auch etwas wärmer sein.

Engelstrompete 'Goldenes Kornett'

Engelstrompete 'Goldenes Kornett'

Ein Blick in die Blüte: Mit einer Länge von 35 cm und einem Durchmesser von 25 cm erreicht sie wahre Traummaße.

Manche Rosen bringen bis zum Frost immer wieder neue Blüten hervor. Hier die Sorte Bonica.


© Günter Bielenberg 03. Dec 2018